Was erwartet dich hier?

Namaste und herzlich Willkommen 

Ich freue mich, dass du da bist.

Was wird dich auf meiner Seite erwarten?

Zunächst möchte ich dir dazu den Namen meines Blogs vorstellen.

Ananda kommt aus dem Sanskrit, der ältesten Sprache der Welt und heißt wörtlich übersetzt Glückseligkeit. Das V steht für meinen Namen (Vany). Im Yoga wird oft gesprochen von SAT CHIT ANANDA, was bedeutet WAHRHEIT – BEWUSSTSEIN – GLÜCKSELIGKEIT. Wir finden das Glück nicht im Außen, sondern tief ins uns. Wir alle sind geboren mit einer Lebensfreude, wir vergessen sie nur manchmal. Es geht darum die Freude wiederzuentdecken und bewusst wahrzunehmen und nicht im Außen nach ihr zu suchen. Wenn du Ananda fühlen kannst, dann spürst du innere Freude egal an welchem Ort du bist, egal mit wem du zusammen bist oder ob du alleine bist. Sie ist immer da. Weil mich diese Erkenntnis so beeindruckt hat habe ich mein „Baby“ und damit meine ich meinen Blog so genannt.

Falls du einen Anker in deinem Leben suchst, vielleicht etwas aus dem Gleichgewicht gekommen bist, dein Leben anders läuft als geplant, du nach einem Sinn, Ruhe und Ausgeglichenheit suchst oder einfach glücklicher sein willst, dann bist du hier genau richtig!

Meine erste und größte Leidenschaft gehört seit etwa 6 Jahren dem Yoga.

Das ist für mich weit mehr als eine sportliche Betätigung und auch mehr als nur eine Entspannungsform. Vielmehr ist Yoga eine Lebensphilosophie die mich jeden Tag neu inspiriert und ich möchte euch einladen in die weite Welt ein bisschen tiefer einzutauchen.

Ich bin außerdem sehr an der Psyche der Menschen interessiert, lese sehr viel über positive Psychologie und mache gerade eine Ausbildung zum pschologischen Berater / Personal Coach. Ich bin fasziniert, dass Yoga als uralte Weisheit immer wieder und nach und nach von der modernen Psychologie entdeckt, erforscht und als nachhaltig positiv bewertet wird. Dabei bin ich offen für Spirutaliät aber nicht fanatisch und ohne Dogmen.

Außerdem reise ich unglaublich gerne und entdecke gerne Neues. Ich bin ein neugieriger und wissbegieriger Mensch und reise deshalb selten an den gleichen Ort, da es noch sooo viel Tolles zu entdecken gibt. Einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben bei mir Länder wie Jamaika, die Westküste der USA, Thailand und natürlich die Malediven. Es muss aber nicht immer so weit sein, ich mag auch Kurztrips sehr gerne und kann mich für vieles begeistern Meine letzte Reise nach Bali war eine ganz besondere und außergewöhnlich Schöne zu mir selbst, hierzu folgt ein ausführlicher Beitrag.

Außerdem esse und koche ich gerne und mag die Natur.

Das hier soll aber kein Reise- oder Kochblog werden sondern ich möchte mich hauptsächlich  dem Thema Yoga und positiver Psychologie widmen. Ich möchte dir zeigen, wie schön das Leben ist und sein kann. Vielleicht gehst du gerade durch dunkle Zeiten, dann können dir manche Beiträge helfen besser und klarer zu sehen oder es dient dir einfach als Inspiration um ein glücklicheres und erfüllteres Leben zu führen.

Manchmal läuft das Leben auch anders als geplant. Sei flexibel und bleibe offen und neugierig um neue Wege einzuschlagen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

Deine Vany